aktuelle Pressestimmen und Rezensionen zu bekannten Autoren

Wo habe ich denn erst kürzlich eine Rezension gelesen? So geht es mir öfters. Und warum gerade diese Autoren? Vielleicht weil ich besonders oft darüber stolpere, sie in allen Zeitungen zu finden sind und diskutiert werden oder sie gerade meine Neugier geweckt haben, ich das Buch gar gerade lese oder bald lesen möchte.

Deshalb speichere ich hier ab und an Links von gerade gelesenen Artikeln zu Büchern. Leider sind sie - je nach Anbieter - manchmal nur einige Wochen aktiv: man möge mir also "tote Verknüpfungen" verzeihen.
Und: ich denke, um einen Eindruck von einem Buch zu bekommen, genügen mir immer wenige Links, die wichtigsten genügen für einen Eindruck, eine Entscheidung...




Noch kurz die SWR-Bestenliste März 2017:

1. Julian Barnes: Der Lärm der Zeit
2. Natascha Wodin: Sie kam aus Mariupol
3. Jonas Lüscher: Kraft
4.-5. Zbigniew Herbert: Gesammelte Gedichte
4.-5. Kerstin Preiwuß: Nach Onkalo
6. Andrej Platonow: Die Baugrube
7.-8. Fatma Aydemir: Ellbogen
7.-8. Stefan Hertmans: Die Fremde
9. Ingeborg Bachmann: Male oscuro
10.-12. David Albahari: Das Tierreich
10.-12. Elena Ferrante: Die Geschichte eines neuen Namens
10.-12. Anne Weber: Kirio


Ich habe hier noch die Nominierten des Deutschen Buchpreises 2016 eingestellt. Damit insgesamt eine Vielfalt an Leseempfehlungen für das Jahr...



Reinhard Kaiser-Mühlecker: Fremde Seele, dunkler Wald

Bodo Kirchhoff: Widerfahrnis

André Kubiczek: Skizze eines Sommers

Thomas Melle: Die Welt im Rücken

Eva Schmidt: Ein langes Jahr

Philipp Winkler: Hool

Akos Doma: Der Weg der Wünsche

Gerhard Falkner: Apollokalypse

Ernst-Wilhelm Händler: München

Michael Kumpfmüller: Die Erziehung des Mannes

Katja Lange-Müller: Drehtür

Dagmar Leupold: Die Witwen

Sibylle Lewitscharoff: Das Pfingstwunder

Joachim Meyerhoff: Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

Hans Platzgumer: Am Rand

Arnold Stadler: Rauschzeit

Peter Stamm: Weit über das Land

Michelle Steinbeck: Mein Vater war ein Mann an Land und im Wasser ein Walfisch

Thomas von Steinaecker: Die Verteidigung des Paradieses

Anna Weidenholzer: Weshalb die Herren Seesterne tragen



© Ralf 2016