aktuelle Pressestimmen und Rezensionen zu bekannten Autoren

Wo habe ich denn erst kürzlich eine Rezension gelesen? So geht es mir öfters. Und warum gerade diese Autoren? Vielleicht weil ich besonders oft darüber stolpere, sie in allen Zeitungen zu finden sind und diskutiert werden oder sie gerade meine Neugier geweckt haben, ich das Buch gar gerade lese oder bald lesen möchte.

Deshalb speichere ich hier ab und an Links von gerade gelesenen Artikeln zu Büchern. Leider sind sie - je nach Anbieter - manchmal nur einige Wochen aktiv: man möge mir also "tote Verknüpfungen" verzeihen.
Und: ich denke, um einen Eindruck von einem Buch zu bekommen, genügen mir immer wenige Links, die wichtigsten genügen für einen Eindruck, eine Entscheidung...




Noch kurz die SWR-Bestenliste April 2021:

1. Patrick Modiano: Unsichtbare Tinte
2. Eva Schmidt: Die Welt gegenüber
3. Norbert Gstrein: Der zweite Jakob
4. Ulrich Peltzer: Das bist du
4. Helga Schubert: Vom Aufstehen. Ein Leben in Geschichten
6. Tove Ditlevsen: Kopenhagen-Trilogie (Kindheit, Jugend, Abhängigkeit)
7. Bernardine Evaristo: Mädchen, Frau etc.
8. Ursula Krechel: Beileibe und Zumute
9. Sharon Dodua Otoo: Adas Raum
10. Jia Tolentino: Trick Mirror. Über das inszenierte Ich



Ich habe hier noch die Nominierten des Deutschen Buchpreises 2020 eingestellt. Damit insgesamt eine Vielfalt an Leseempfehlungen für das Jahr...



Helena Adler: Die Infantin trägt den Scheitel links

Birgit Birnbacher: Ich an meiner Seite

Bov Bjerg: Serpentinen

Arno Camenisch: Goldene Jahre

Roman Ehrlich: Malé

Dorothee Elmiger: Aus der Zuckerfabrik

Valerie Fritsch: Herzklappen

Thomas Hettche: Herzfaden

Charles Lewinsky: Der Halbbart

Deniz Ohde: Streulicht

Leif Randt: Allegro Pastell

Stephan Roiss: Triceratops

Robert Seethaler: Der letzte Satz

Eva Sichelschmidt: Bis wieder einer weint

Anne Weber: Annette, ein Heldinnenepos

Olivia Wenzel: 1000 Serpentinen Angst

Frank Witzel: Inniger Schiffbruch

Iris Wolff: Die Unschärfe der Welt

Jens Wonneberger: Mission Pflaumenbaum

Christine Wunnicke: Die Dame mit der bemalten Hand


© Ralf 2021