aktuelle Pressestimmen und Rezensionen zu bekannten Autoren

Wo habe ich denn erst kürzlich eine Rezension gelesen? So geht es mir öfters. Und warum gerade diese Autoren? Vielleicht weil ich besonders oft darüber stolpere, sie in allen Zeitungen zu finden sind und diskutiert werden oder sie gerade meine Neugier geweckt haben, ich das Buch gar gerade lese oder bald lesen möchte.

Deshalb speichere ich hier ab und an Links von gerade gelesenen Artikeln zu Büchern. Leider sind sie - je nach Anbieter - manchmal nur einige Wochen aktiv: man möge mir also "tote Verknüpfungen" verzeihen.
Und: ich denke, um einen Eindruck von einem Buch zu bekommen, genügen mir immer wenige Links, die wichtigsten genügen für einen Eindruck, eine Entscheidung...




Noch kurz die SWR-Bestenliste Juni 2022:

1. Aleš Šteger: Neverend
2. Ilya Kaminsky: Republik der Taubheit
3. Fran Lebowitz: New York und der Rest der Welt
4. Adania Shibli: Eine Nebensache
5. Martin Walser/Cornelia Schleime: Das Traumbuch
6. Claudio Magris: Gekrümmte Zeit in Krems
6. Slata Roschal: 153 Formen des Nichtseins
8. Tomas Venclova: Variation über das Thema Erwachen
9. Ádám Bodor: Die Vögel von Verhovina
9. Imre Kertész: Heimweh nach dem Tod
9. Karl Ove Knausgård: Der Morgenstern
9. Wolfram Lotz: Heilige Schrift I



Ich habe hier noch die Nominierten des Deutschen Buchpreises 2021 eingestellt. Damit insgesamt eine Vielfalt an Leseempfehlungen für das Jahr...



Henning Ahrens: Mitgift

Shida Bazyar: Drei Kameradinnen

Dietmar Dath: Gentzen oder: Betrunken aufräumen

Franzobel: Die Eroberung Amerikas

Georges-Arthur Goldschmidt: Der versperrte Weg

Dana Grigorcea: Die nicht sterben

Norbert Gstrein: Der zweite Jakob

Dilek Güngör: Vater und ich

Monika Helfer: Vati

Felicitas Hoppe: Die Nibelungen

Peter Karoshi: Zu den Elefanten

Christian Kracht: Eurotrash

Thomas Kunst: Zandschower Kliniken

Gert Loschütz: Besichtigung eines Unglücks

Yulia Marfutova: Der Himmel vor hundert Jahren

Sasha Marianna Salzmann: Im Menschen muss alles herrlich sein

Mithu Sanyal: Identitti

Ferdinand Schmalz: Mein Lieblingstier heißt Winter

Antje Rávik Strubel: Blaue Frau

Heinz Strunk: Es ist immer so schön mit dir


© Ralf 2021