Links zu Informationen über Literatur, Neuerscheinungen, Autoren u.v.a.

Ist es sinnvoll, neben den vielen Literaturseiten im Internet, auf denen die meisten eine Linkauswahl anbieten, eine weitere hinzuzufügen? Eigentlich ja nicht, es gibt ja schon genug - und doch findet man immer wieder was neues, ich zumindest kann nicht genug bekommen und scanne immerhin kurz durch. Außerdem zeigt es die Interessen.

Daneben: in der Literaturwelt gibt es eine schier unendliche Zahl von Links zur Literatur und allem, was damit zu tun hat.


hier schaue ich täglich vorbei:

Perlentaucher - täglich kommt die Besprechung der Neuerscheinungen und dazu die Feuilletonrundschau der großen überregionalen Zeitungen Neuerscheinungen

Danielas Leselust - Diskussionsforum, in dem stänidig Neues und Altes von Lesern vorgestellt und rege diskutiert wird, hier bekommt man stets viele Anregungen: ein Gruß an dieser Stelle an Daniela und alle Mitschreiber

DeutschlandRadio - tägliche Buchbesprechungen
    die Tageszeitungen:
    Neue Züricher Zeitung
    FR und die ZEIT
    Welt - hier vor allem die Literarische Welt, immer samstags
Leider haben die FAZ und die Süddeutsche ihre Besprechungen nicht online, aber wie gesagt, der Perlentaucher bespricht sie immerhin.

und dann noch eine kleine Auswahl von vielen anderen, wobei für mich eben im Wesentlichen die Besprechungen in den Zeitungen oben am wichtigsten sind:

Die ZEIT: Rezensionsübersicht
SWR - Bestenliste: jeden Monat neu
Poetenladen
Litkara - Liisas Litblog
Literaturschock
Literaturkritik
Textem
Titel-Forum
Sandammer
Büchereule
Deutsche Nationalbibliographie - wenn man mal nachsehen möchte, wann wo wie oft ein Buch erschienen ist
Krimi-Couch
Krimiblog
Literaturpreise und preisgekrönte Bücher
Literaturen - man kann ja mal schauen, was im aktuellen Heft vorgestellt wird.

...und man kann natürlich auch direkt bei den Verlagen vorbeischauen. Bei DieterWunderlich gibt es eine große Linksammlung vieler Verlage und natürlich wieder viele Besprechungen...

Englischsprachige Seiten oder Zeitungen bieten natürlich zuerst Besprechungen ihrer Autoren:
Contemporary Writers UK - tja, viele Bücher auf dem Markt sind eben Übersetzungen, die hier werden Autoren vorgestellt.
The Modern Word - alles mögliche rund um Literatur und Autoren
stets im Herbst: der Booker Prize
Reviews of Books (sammelt Rezensionen aus d. engl.)
New York Times - Books
Guardian
Washington Post
Complete Review

Literature-map.com: Finden Sie zu Ihrem Lieblingsschriftsteller ähnliche Autoren, nicht unbedingt hilfreich, aber technisch "hübsch" gemacht... ;-)

Es haben sich bei mir noch unglaublich viel mehr Links angesammelt und ich habe einfach einige rausgegriffen. Aber wie langweilig alles einfach aufzuführen.
Die ersten fünf und die Zeitungen, dann erfährt man schon einiges.

© Ralf 2007